Drucken

Erschienen in der Zürichsee-Zeitung vom 5.12.2014 pdf-icon

Am ersten Adventssontag verwöhnten die Singing Sparrows die Bewohner des Altersheims Abendruh in Uetikon mit fröhlichen, aber auch besinnlichen Liedern.

AuftrittAbendruh2014

Es wurde etwas eng an diesem trüben Sonntagnachmittag im Altersheim Abendruh: 23 Sängerinnen und Sänger drängten sich im Festsaal und verbreiteten einen Hauch Adventsstimmung. Mit Gospel, Mundartliedern, aber auch rockigen Klängen und Evergreens erfreuten sie die zahlreich erschienenen Bewohner und zauberten ein Lächeln auf die Gesichter. Beim Ertönen des altbekannten Liedes «Ein kleiner grüner Kaktus» sah man auch wippende Knie und Hände, die den Takt klopften – das war für den Chor ein richtiger Aufsteller! Beim melancholischen chinesischen Abschiedslied bemerkte man aber auch ab und zu ein feuchtes Auge – dieses Lied berührte sehr.

Mitreissender Auftritt

Unter der Leitung von Hanni Oswald Karrer und mit dem «neuen» Pianisten Martin Franks gelang dem Chor ein mitreissender und überzeugender Auftritt, welcher beide Seiten – Zuhörer und SängerInnen begeisterte. A propos Auftritt: Die Spatzen sind schon bald wieder zu hören und zwar am 18. Januar 2015; sie begleiten dort den ökumenischen Gottesdienst in der reformierten Kirche in Meilen.

Bassstimmen gesucht

Die grossen Jahreskonzerte kann man dann im März 2015 geniessen. Am 28.3. treten sie in Meilen im Löwen-Saal auf und am 29.3. in Uetikon im Riedstegsaal. Die Konzerte stehen unter dem Motto «Spirit of Sparrows» und die «Singing Sparrows» werden einen bunten musikalischen Strauss aus Evergreens, Gospel, Rock und Mundartliedern präsentieren.

Im Vorfeld – Anfang März – wird der Chor mit einem Teil des Programms am 19. Männedorfer Musigfrüelig auftreten.

Der Chor könnte gut noch einen oder zwei Bass-Stimmen verkraften. Interessierte Sänger können gerne die Schnupperproben besuchen (9. Und 16. April 2015).